Deutscher Schönheitschampion DWZRV
Landessieger Nordbayern 2011
5. Platz Coursing-EM 2011
Ortenausieger 2011
Veteranen Weltsieger 2012
Luxemburger Veteranen-Champion
VeteranenChampion DWZRV
VeteranenChampion VDH
Veteranen-Jahressiegerin 2012
European Veteran Winner 2013

Anabella Astra Bravissimo

Name: Anabella Astra Bravissimo
Rufname: "Kes"
Geburtsdatum: 09.04.2004
Züchter: Liga Strazdina (Kennel Astra Bravissimo, Lettland)
Farbe: isabell
Größe: 36 cm offiziell
Gebiss: vollzahniges Scherengebiss
Coursinglizenz
Litters: T-Wurf (bei Dark Legend's)
Pedigree

Kes war unser erstes Windspiel und hatte unsere Herzen im Handumdrehen erobert.

Sie ist unglaublich: sie ist verschmust und sanft, verteilt Küsse, denen man sich nicht erwehren kann, schließt Freunde sehr schnell in ihr Herz und beschützt gleichzeitig das Haus und den Garten wie ein Schäferhund. Außerdem hat sie ein unsagbares Talent, Fressbares aufzuspüren und zu vertilgen. So kann sie Reißverschlüsse von Handtaschen öffnen, um mein Lunchpaket zu vertilgen, den gesicherten Deckel von der Futterbox öffnen und sich mal so richtig satt fressen und hat eine Methode entwickelt, die Jacken von den Bügeln zu zerren, damit sie die Taschen nach Leckerlies durchforsten kann. Deshalb ist bei Kes auch häufiger Diät angesagt.

In den beiden ersten Jahren zeigte sie ihr Talent als Therapiehund: sie war Bestandteil des Projektes "Klassenhund". Nicht nur Kinder, die an panischer Angst vor Hunden litten, konnten diese überwinden, sondern auch Kolleginnen und die Schwiegermutter.

Danach entschieden wir uns, ihr einen Kuschelpartner zu geben, damit sie nicht alleine zu Hause bleiben musste. Den bekam sie dann auch: Geordy kam im Frühjahr 2009 zu uns. Er muss sich seither von Kes beherrschen lassen und ihm hat sie es zu verdanken, dass sie im Alter von nunmehr 7 Jahren, ihre Coursinglizenz machen durfte. Kes ist viel schneller und auch ehrgeiziger als Geordy, aber da sie unbedingt gewinnen will, bekommt sie ihre Rennlizenz nicht, denn schlau wie sie ist, rempelt sie am Start erst mal alle Gegner beiseite, damit ihr der Sieg auch wirklich sicher ist.

Momentan ist sie damit beschäftigt, kompromisslos über ihr Rudel zu herrschen. Sie ist einfach unbeschreiblich und ich danke Karina heute noch, dass wir diese wunderbare Hündin haben durften.

Update 2013:

Kes ist nun in Rente! Eine beeindruckende Karriere ist zu Ende...

Nicht nur, dass sie mit 7 Jahren (in ihrem 3. Coursing überhaupt) den 5. Platz bei der Europameiterschaft in Orschot (NL) erringen konnte, nein sie kürte ihre Ausstellungskarriere mit dem Weltsieger (2012) und dem European Winner (2013) - Titel bei den Veteranen. Und das trotz Handikap (gebrochener Fuß) und der Tatsache, dass sie Ausstellungen eigentlich doof findet.

Nun kann sie sich ausschließlich ihrer Lieblingsbeschäftigung "Frl. Rottenmeyer spielen" widmen.