15.03.2014:

CACIB Offenburg - Familientreffen 2. Teil

Lotte im Ring

Die hübsche Happy hatte den Richter überzeugt

Emma hat Spaß beim Coursen

Zum fünften Mal in Folge waren wir in Offenburg zu Gast! Sie ist und bleibt einfach eine unserer Lieblingsveranstaltungen ... nicht zuletzt weil wir dort immer sehr erfolgreich waren und das angebotene kleine Coursing den Hunden immer viel Freude bereitet.

Zusammen mit unseren Barsoifreunden machte ich mich mit Lotte, Happy und Emma auf den Weg in die Ortenau.
Wir hatten uns dort auch mit Giesingers und Lottes Papa Picasso verabredet und hatten einen sehr kurzweiligen, schönen Tag.

Meine beiden Youngster traten wie gehabt in der Jugendklasse an: ich hatte mein kleines Monster Lotte an der Leine und Manfred hatte sich bereit erklärt, Happy zu zeigen, die eindeutig ein Männerhund ist! Mit mir läuft die Kleine keinen Meter!!!!

Lotte erhielt das V2 mit allen Reserveanwartschaften und Happy und Manfred rockten den Ring und holten sich das V1, JCAC, JVDH und am Ende sogar auch noch das Jugend-BOB. Somit haben wir in diesem Jahr einen Ortenau-Jugendsieger. Es ist, entgegen aller Befürchtungen, echt super zwei Mädels im gleichen Alter zu haben... vor allem, wenn sie so unterschiedlich sind!.

Emma trat in einer sehr starken Offenen Klasse an und zeigte sich wieder von ihrer besten Seite. So bekam sie dann auch das V2 mit Res.CAC, Res.VDH und Res.CACIB.

Lottes Vater bestach einmal mehr durch seine Souveränität und wurde BOB ... vielleicht schaut sich mein kleiner Sargnagel mal was vom Papa ab?!?!
Danach vergnügte sie sich auf dem Coursingfeld und wir alle fuhren müde und zufrieden nach Hause.

Vielen Dank an Manfred und Maria fürs Handling, die Fotos und den schönen Tag!

Zurück zur Übersicht