16.06.2014:

Coursingtraining in Göhlsdorf

Meine 3 Supergirls im hohen Gras von Göhlsdorf; Lotte, Sunny und Happy

Lotte und der Hase

... gleich hab ich ihn ...

... aber jetzte!!!!

Sunny läuft lächelnd hinter dem Hasen her

Happy im Jagdmodus

Auf Geordy war wie immer Verlass!

Und auch Emma durfte das Häschen jagen

Völlig überraschend hatten wir ein freies Wochenende und stellten fest, dass in Göhlsdorf ein Coursingtraining angeboten wurde. Ich setzte mich sofort mit deren Coursingleiterin in Verbindung und fragte nach, ob wir denn auch kommen dürften und ob es denn eventuell möglich sei, Lizenzläufe abzunehmen. Silke machte alles möglich und so ging es Samstagvormittag mit allen Hunden Richtung Berlin.
Eigentlich war geplant, mit Lotte die Sololäufe zu versuchen.
Da wir momentan so viel auf Ausstellungen unterwegs sind, kommen unsere Kleinen echt zu kurz, was das Antrainieren für Coursing und Rennen angeht.

Kurz entschlossen sollte dann auch Happy ihre Sololäufe probieren und wir forderten das Schicksal heraus und meldeten Sunny auch für die beiden Paarläufe.
Und was soll ich sagen: unsere drei Mädels machten uns glücklich.
Der kleine rote Teufel ging hinter dem Hasen her (nachdem man diesen etwas vergrößert hatte) als ob sie nie etwas anderes machen würde.
Sogar Happy, die eher noch sehr verspielt ist, fand dieses "Fang-den-Hasen-Spiel" so toll, dass sie ohne Zögern ihre beide Läufe absolvierte.
Und dann der Knaller des Tages: Sunny!!!
Die junge Dame, die immer jedes Blümchen interessanter fand als den Hasen, jagte zusammen mit Geordy hinter dem Flatterteil her. Ganz selbstverständlich, als hätte sie das nie anders getan.
So wurde unsere Ausdauer brzüglich Sunny und Coursing belohnt: Sie hat jetzt alle ihre Lizenzläufe und wir können künftig mit 3 Windspielen an den Start. Und die Chancen stehen gut, dass demnächst 2 weitere folgen werden.

Vielen Dank an das tolle Team vom Göhlsdorf für diesen schönen und erfolgreichen Samstag!
Und einen extra Dankeschön für die tollen Fotos!

Zurück zur Übersicht