04.01.2017:

Der lang ersehnte Nachwuchs ist da...

Die Eltern unseres G-Wurfs: Lotte & Houdini

Lottes Buben - 2 Tage

Lottes Mädels - 2 Tage

Die Mädels - schon 2 Wochen alt

Die Bubis - 2 Wochen

Die Eltern des H-Wurfs: Sunny & Flyer

Sunnys kleiner Bube - 2 Tage

Der größere Bub von Sunny

Das kleine blaue Mädel

Hellisabellfarbene Hündin

The golden Girl

Unser kleines Teufelchen ist immer für Überraschungen gut!
Der Liebesurlaub in Franken hatte Früchte getragen und kurz vor Weihnachten schenkte uns Lotte die nächste Generation Chasing Kisses Welpen. Und was soll ich sagen, was Lotte macht, das macht sie richtig und voller Leidenschaft. Nach einem langen Tag waren es dann tatsächlich 5!!! wunderschöne, gesunde und äußerst agile Welpen, die gleich den Weg an die Milchbar suchten.
Lotte ist wirklich eine fantastische Mutterhündin und bewältigt diese große Aufgabe wahrlich meisterhaft. Mein wunderbarer Regenbogenwurf zählt zwei Buben und drei Mädels. Houdini della Casa Pulcinella und Lotte haben da wirklich einen Coup gelandet.Die Kleinen hatten bereits mit 7 Tagen alle ihr Gewicht verdoppelt und mittlerweile haben sie auch alle die Augen geöffnet und wackeln durch die Wurfkiste. Nicht mehr lange und es wird quirlig im Welpengehege - ich erfreue mich jeden Tag an den Kleinen und es ist so spannend sie aufwachsen zu sehen.

Und dann war ja da auch noch Sunny. Nach langem Suchen und hin und her, hatten wir uns für Dark Legend´s UFO als Vater für ihren letzten Wurf entschieden. Nicht nur, dass Sunny uns in ihren beiden vorhergehenden Würfen (von Dark Legend´s Rüden) super schöne und erfolgreiche Welpen geschenkt hatte, UFO ist Vater vieler herausragender Windspiele, die nicht nur schön und gesund, sondern auch erfolgreich im Sport sind. Zudem ist er einer von lediglich 3 Rüden in Deutschland, die die windspielspezifischen DNA Tests in den USA haben machen lassen (der andere ist der Papa von Lottes Wurf und der dritte mein eigener) und in seinem schon fortgeschrittenen Alter fidel und gesund ist.
Und obwohl UFO bald 11 Jahre ist, hat er mit Sunny ganze Arbeit geleistet. In der Neujahrsnacht begann die bilderbuchmäßige Geburt von nicht weniger als 5 Welpen. Sunny hat es ihrer Tochter nachgemacht: 2 Rüden und 3 Hündinnen. Zu unserer großen Überraschung sind es 3 blaue Welpen und 2 isabell farbene. Der Mama und den Kleinen geht es super und Sunny kümmert sich ganz souverän um ihre farbenfrohe Bande.
Eine wunderschöne und aufregende Zeit steht nun bevor.

Zurück zur Übersicht