24.02.2014:

Doppel CAC in Langerwisch / Berlin

Lotte mit Richterin Frau A. Gieliesse (NL)

Lotte gewinnt das Jugend BIS

Am Sonntag durfte dann Happy in der Ehrenring

Am Wochenende machten wir uns zum ersten Mal auf den Weg nach Langerwisch bei Berlin zum Saisonauftakt der CAC Veranstaltungen.
Wir hatten uns dort mit Freunden verabredet und wollten uns mal im "wilden Osten" umschauen.

Am Samstag waren unter Richterin Frau A. Gielisse (NL) 7 Windspiele gemeldet.

Wir hatten unsere beiden jungen Wilden zusammen in der Jugendklasse gemelde. Immer wieder eine Herausforderung die beiden Halbstarken zusammen im Ring zu haben aber wir wollten es ja so haben...
Happy hüpfte dann auch elfengleich - meist auf einem Bein - durch den Ring und brachte Thorsten schier zur Verzweiflung. Keinen einen Schritt ist sie "normal" gelaufen und Stehen wollte sie auch nicht. Zurecht bekam sie dann auch das Sg 3. Sie gefiel der Richterin auserordentlich gut - nur das Ringverhalten und der Entwicklungsstand ließen keine bessere Beurteilung zu. Das sehen wir genau so!
Den Vogel schoss dann einmal mehr die Lotte ab!!!! Die erlief sich das V1 mit JCAC und JVDH. Danach gewann sie im Stechen das Jugend-BOB. Dann war das Stechen um Beste Hündin, das sie wiederum für sich entscheiden konnte.
Am Ende gewann sie dann auch das Stechen um das BOB.
So erhielt sie bei ihrer dritten Ausstellung zum dritten Mal das Jugend BOB und zum zweiten Mal das BOB. Und das immer mit guter Konkurrenz!!!
Allerdings war das noch nicht das Ende: Im Ehrenring der Jugendhunde kam sie unter die Top 3 und wurde am Ende tatsächlich Jugend BIS. Was für ein Tag!!!!

Der Sonntag verlief dann sehr überraschend für uns ....
Lottes Siegesserie endete... und Happy hatte ihren Tag!
Unsere beiden Mädels bekamen sehr schöne Bewertungen und Happy gefiel Herrn Sistermann so gut, dass sie den Vorzug vor Lotte bekam:
Lotte: V2, mit den Reserveanwartschaften
Happy: V1, JCAC, JVDH und BH und JBOB. Und letztendlich gewann sie dann noch das BOB.

So hat Lotte mit nur 3 Ausstellungen - und nicht mal 11 Monaten - in der Jugendklasse ihren DWZRV Jugendchampion fertig und Happy hat an ihrem ersten Wochenende ihren eröffnet. Besser kann es ja gar nicht laufen... Die beiden frechen Spielchen machen uns echt stolz!

Zurück zur Übersicht