15.06.2017:

Doppel CACIB Klagenfurt

Luzie - so ein schönes Gangbild

Luke - auch nicht schlecht

Prinzessin Leia

Nach dem Stress in Neunkirchen hatten wir uns entschlossen ein paar schöne Tage am Wörthersee in Österreich zu verbringen. Mit Wohnwagen und dem Rudel und natürlich gab es ganz zufällig auch eine Doppelveranstaltung.

Wir hatten wunderschöne Tage voller Ruhe und Entspannung auf einem Campingplatz direkt am See in Klagenfurt. Und nicht nur wir Menschen konnten diese Tage richtig genießen, auch die Hunde hatten große Freude und konnten die Zeit genießen.

Am Samstag hatten wir Luke und Luzie in der Zwischenklasse und Leia in der Jugendklasse gemeldet. Wir wollten die CRUFTs Quali für die Prinzessin haben - das restliche Team ist ja bereits qualifiziert für 2018.

Luke zeigte sich hervorragend und bekam das V1, CACA zugesprochen. Am Ende reichte es wieder einmal nur für das  Res. CACIB.
Leia gewann die Jugendklasse mit V1, CACA, Jugendbeste und hat damit nun auch ihre Quali!
Luzie konnte in der Zwischenklasse überzeugen und bekam das V1, CACA und musste sich am Ende nur der Championklasse Hündin geschlagen geben und bekam das Res. CACIB.
Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag.

Für Sonntag hatten wir alle in der Jugendklasse gemeldet. Es war eine Alpensieger Schau und da alle 3 schon einen Alpensieger aus Deutschland hatte, ging es für uns auch um den Alpenjugendchampion. Zusätzlich hatten wir Geordy in die Veteranenklasse gemeldet. Er erlief sich ganz souverän den 1. Platz mit Vet CACA und dem Alpenveteranensieger.
Luke zeigte sich noch besser als am Vortag, bekam V1, CACA, Jugendbester, Alpenjugendsieger und Bester Rüde. Er wurde BOS und hat auch den Österreichischen Jugendchampion und den Aplenjugendchampion erfüllt. Toller Bub!
Zu unserer großen Überraschung gewann Leia gegen Luzie die Jugendklasse und hat damit nun auch 2 weitere Titel. Alpenjugendsieger & Alpenjugendchampion.
Außerdem haben beide Mädels nun 2 CACA für den Österreichischen Jugendchampion... da müssen wir wohl noch mal in Österreich ausstellen...

Nach diesem erfolgreichen Wochenende verbrachten wir noch ruhige Tage, bevor es dann donnerstags Richtung Bodensee ging.

Zurück zur Übersicht