09.05.2014:

Europasiegerausstellung in Dortmund

Das Foto der beiden Jugendsieger

Happy und ihre Trophäen

Anette mit Itmy (Champion Chlasse)

Emma in der Offenen Klasse

Happy tanzt durch den Ring

Nach langem Ringen konnte ich Thorsten dazu überreden, dass wir auch dieses Jahr nach Dortmund zur Europasiegerausstellung fuhren.
Wie schon des Öfteren erwähnt: Dortmund ist nicht unser Pflaster und zumeist verlief es dort wenig zufriedenstellend für uns.
Dementsprechend "erfreut" regaierten wir dann auch auf die Richteränderung für die Windspielchen in der Jugendklasse aber es gab ja kein Zurück mehr.
Außerdem wollten wir uns ja dort auch mit vielen lieben Freunden aus dem In- und Ausland treffen - alleine deshalb lohnt sich ja schon der Aufwand!

Freitagmorgen starteten wir dann mit unseren zwei Youngstern und Emma von Siegen aus Richtung Westfalenhalle.
Nach einer fast endlos erscheinenden Wartezeit durften dann zuerst unsere beiden Teufelchen in den Ring. In einer einmalig stark besetzten Jugendklasse gingen 8 Windspieldamen von 9 gemeldeten in den Ring.

Lotte hatte von Anfang an keine Lust! Sie war total unkonzentriert und fahrig, was ich dann gleich übernahm und so wurde unser "Auftritt" ein Disaster. Die "Quittung" folgte dann auch sogleich: Lotte ist ein guter Hund! Ich kann es zwar bis jetzt immer noch nicht nachvollziehen aber hinnehmen müssen wir es ja.
Bedeutend besser lief es für Happy und Thorsten. Sie präsentierte sich von ihrer besten Seite und tanzte förmlich durch den Ring. So kam sie dann in die engere Auswahl der letzten 4 Hündinnen.
Nach einer weiteren Runde durch den Ring stand dann fest: Happy ist EUROPAJUGENDSIEGERIN 2014!!!!!
Und damit nicht genug: gegen den Jugendsiegerrüden holte sie sich dann auch noch das Jugend-BOB.
Was für ein toller Erfolg für unsere kleine Zaubermaus.
Insbesondere freut mich, dass  von den beiden bis Dato ausgestellten Nachkommen von Geordy beide diesen tollen Titel erringen konnten.

Emma bekam in einer sehr starken offenen Klasse das V2. Damit sind wir auch sehr zufrieden.
Beim Stechen um Beste Hündin war die Richterin sehr begeistert von Happy und sagte ihr eine große Zukunft voraus.... wollen wir mal schauen, ob sie Recht behält.

So ging ein langer und erfolgreicher Tag mit für uns zuende. Wir hatten in unserer Runde eine Menge Spaß und ich gehe mal davon aus, dass uns Dortmund nun doch wieder sieht.

Zurück zur Übersicht