12.08.2019:

Heimspiel in Ludwigshafen

Napoleon wird immer schöner

Napoleon in der Bewegung hier mit mir in Donaueschingen

Luzie nun auch VDH Champion

Da Thorsten in Ludwigshafen mit anpacken musste und ich bei den restlichen Hunden zu Hause bleiben musste, konnte ich Annica "verhaften" unsere beiden Windspiele im Ring vorzuführen.
Wir hatten Napoleon gemeldet. Der war zwar mit seinem DWZRV Jugendchampion schon fertig, aber ein VDH konnte er ja durchaus gebrauchen. Außerdem sollte Luzie versuchen, ihren VDH Champion endlich fertig zu machen. Das hatten wir die ganze Zeit vernachlässigt.
Napsi machte den Anfang in der Jugendklasse und ich hatte keinerlei "Hoffnung" auf irgend etwas, denn zum einen hatte er mich ja die Woche davor zum Horst gemacht und zum anderen war der Konkurrent der Jugendsieger aus Donaueschingen.
Aber keine Ahnung, was Annica mit dem jungen Mann angestellt hat: er muss fantastisch gelaufen sein und auch auf dem Tisch einen ordentlichen Eindruck hinterlassen haben, jedenfalls holte sich Napoleon sich das V1 mit JgdVDH und JgdCAC.
Dem nicht genug wurde er auch noch Bester Rüde von immerhin 6 Rüden.
Auch die Oberzicke Luzie zeigte sich sehr gut mit Annica und obwohl sie nur das V2 bekam, haben wir das Ziel erreicht, denn das VDH fällt und somit können wir nun auch den VDH Champion für Luzie beantragen. Well done Annica!!
Aber das sollte es immer noch nicht gewesen sein: Herr Dux war so von unserem Buben angetan, dass er nicht nur das Jugend-BOB bekam sondern auch das BOB erhielt.
Im Ehrening wurde er dann von Valea vorgeführt und auch sie machte das ganz toll und so kam der Hund, den ich das Wochenende zuvor am liebsten noch gegrillt hätte, unter die letzten 5 Hunde der Gruppe 10.
Unglaublich der Kerl!
Danke an Annica und Valea für eure Mühe! Ich werde echt nicht mehr benötigt.

Zurück zur Übersicht