12.11.2019:

Nationale VDH in Karlsruhe

der hübsche Napoleon

Da Karlsruhe ja schon zu unseren Pflichtveranstaltungen gehört, konnte ich den Teamleader mit den zwei kleinen Bubis zur Nationalen VDH schicken. Aus familiären Gründen war es uns nämlich dieses Jahr nicht möglich, wie gewohnt beide Tage präsent zu sein.
Dann erkrankte auch noch JJ und so musste Thorsten einzig mit Napoleon an den Start. Wobei es ihm dadurch dann möglich war, Winnie Puuh in der Jugendklasse zu zeigen.
Es gab keine großen Erfolge zu feiern, aber immerhin konnte Napsi das V1 in der Offenen Klasse erreichen, womit er sein erstes VDH sowie die V-Bewertung, die für die Vergabe der CACC notwendig ist, erreicht hat.
Not too bad für einen kurzen Auftritt und Ziel erreicht!

Zurück zur Übersicht