21.07.2014:

Windspieljahresausstellung

Lotte in Bewegung

war das heiß....

...aber sie kann noch lachen...

Den Abschluss meines Heimaturlaubs macht die Windspieljahresausstellung in Hünstetten.
Nachdem das letzte Wochenende kühl und regnerisch war, konnten wir dieses Mal bei 30°C im Schatten vor uns hin schwitzen.
Für die Hunde war es wirklich grenzwertig. Ich durfte meine sogar mit Wasser besprühen und nicht nur, dass sie dies ertugen, sie genossen es sogar.

Mit 79 gemeldeten Windspielen war es bis Dato die "größte" Schau, die ich bisher in Deutschland besuchen durfte. Und so trafen wir dann auch alle lieben Bekannten und Freunde und verlebten trotz der Hitze eine schöne Zeit.

Die Ergebnisse der Ausstellung waren allerdings für uns und unsere Hunde wenig erfreulich ... und so lasse ich lieber Bilder sprechen.

Ich danke Doro für die tollen Fotos von Lotte und den Organisatoren für eine gelungene Veranstaltung. Es war sehr schön und Hünstetten ist immer eine Reise wert.



Zurück zur Übersicht